Inhouse-Seminare

Exit-Gespräche

Exit-Gespräche - Warum gehen Mitarbeiter wirklich? Und was lernt ein Unternehmen daraus?

 

Diese Fragen beschäftigen auch in Deutschland immer mehr Arbeitgeber. Wenn es gelingt, vom ausscheidenden Mitarbeiter seine tatsächlichen Gründe für das Verlassen der Firma zu erfahren, kann dies große Chancen für den aktuellen Unternehmer haben. So werden Problemfelder deutlich, die so nicht oder nicht in diesem Ausmaß bekannt waren: Führungsfehler, Kommunikationsprobleme, komplizierte Prozessabläufe, Strukturschwächen. Meist wird darüber nicht ehrlich gesprochen. Oder es wurde von Entscheidern im Unternehmen nicht oder nicht befriedigend auf Hinweise reagiert.

 

Welche Vorteile haben Unternehmen, die sich für Exit-Gespräche entscheiden?

  • wirkliche Kündigungsgründe beleuchten interne Probleme, die so nicht oder nicht ausreichend bekannt waren
  • dem ausscheidenden Mitarbeiter wird vermittelt, dass er ernst genommen wird, auch wenn er selbst sich das früher gewünscht hätte
  • daraus abgeleitet ebnet man evtl. den Weg zu einer späteren erneuten Zusammenarbeit
  • verbleibenden Mitarbeitern signalisiert dies Interesse - das Unternehmen engagiert sich, weil es Dinge besser machen / lernen möchte; dies kann Vertrauens- und Motivationsschub sein
  • Kostenreduktion: Neubesetzungen offener Stellen sind immer teurer als interne Personalentwicklung und Mitarbeitermotivation

 

Was ist zu beachten?

  • Die Gespräche sollten strukturiert geführt werden, möglichst von speziellen externen Beratern. Hier ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, "echte Antworten" zu erhalten
  • Die Basis ist Freiwilligkeit, Vertrauen und bei Bedarf auch Anonymität.
  • Gewonnene Erkenntnisse sollten Prozessverbesserungen nach sich ziehen! Was tun wir mit erkannten Problemen und deren Ursachen? Wenn nur befragt und nicht verändert wird, stellt sich der Gesamtprozess bald selbst in Frage.

 

Wir unterstützen Sie dabei, diese Gespräche vorzubereiten, zu führen und auszuwerten. Und helfen anschließend bei der Entwicklung von Maßnahmen aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse.

 

Zurück